Zum Schreien komisch

Drill to Brazil

Der Blogpost kommt diesmal von Daniel, dessen 14-tägiges Schulpraktikum in unserer Agentur heute anfing. Und das hat er doch schon mal ganz gut gemacht.

Die Fußball-WM läuft seit knapp eineinhalb Wochen und auch Old Spice bringt eine passende Werbung zum Thema Brasilien. „Drill to Brazil“ heißt der wirklich abgefahrene Werbespot, in dem sich Terry Crews quer durch die Erde bohrt, um seinem brasilianischen Doppelgänger eine immens wichtige Botschaft zu überbringen: Old Spice ist jetzt endlich in Brasilien erhältlich. Zwischendurch kommt  er zwar vom richtigen Weg ab und verirrt sich sogar bis nach Ägypten, aber am Ende findet er doch noch den Weg auf den südamerikanischen Kontinent. Das der Clip pünktlich zur WM erscheint verwundert niemanden, denn zur Zeit sind bekanntlich sehr viele kaufkräftige Touristen im Gastgeberland zu finden. Und die sind nicht etwa an Fußball interessiert. Nein, die wollen natürlich alle nur ihr Old Spice. Dieser Werbefilm knüpft nahtlos an die bisher mit Terry Crews erschienenen Werbeclips an. Wie immer brüllt er sich die Kehle aus dem Leib, schließlich soll man ja die Zugehörigkeit zu den anderen Spots sehen, fühlen, erkennen… und vor allem hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.