Wie aus falsch richtig wird

Verkehrtes Geschenk gekauft? Kann ja mal passieren… Oder es war gar nicht falsch, sondern Absicht. So ist es jedenfalls in den Macy’s-Weihnachtsspots. Ob es nun die inkorrekte Konfektionsgröße bei den Sportklamotten ist oder der Herrenduft für die Dame – diejenige, die es gekauft hat, wusste genau, was sie da tut. So entpuppt sich das, was nach einem Fehler aussah, im Endeffekt als das perfekte Geschenk.
Und falls man mit seinem Gekauften doch einmal vollkommen daneben liegen sollte – im Clip des Online-Bezahldienstes PayPal könnt ihr euch ein paar interessante Methoden anschauen, wie man sich am besten aus der Geschenke-Katastrophe rauswindet. Ach ja… Zurückschicken mit dem PayPal-Käuferschutz ist natürlich auch eine Möglichkeit.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.