Vorsicht – bissiger Hund

Briefträger und Paketboten haben es schon nicht leicht. Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – sie müssen raus bei Wind und Wetter. Und dann gibt es ja da noch den Hund – den „natürlichen Feind“ des Postboten. Circa 2000 Zusteller trifft es jedes Jahr in Deutschland mehr oder weniger schwer. Das Problem des Hundes: die tägliche Wiederkehr des Postboten. Der Hund möchte ihn eigentlich nur vertreiben, also bellt er. Der Postbote geht weg – Mission erfüllt, der Hund ist zufrieden. Aber was ist das? Da hat doch dieser Zusteller echt die Frechheit, am nächsten Tag wiederzukommen. Und am übernächsten. Und überhaupt. Damit kann der Hund nicht zufrieden sein, das kränkt ihn in seiner Ehre, er wird lauter, mutiger und angriffslustiger. Es sei denn, der Hund bekommt gar nicht mit was passiert, weil man dem Postboten endlich ein Elektrofahrzeug der Marke Renault Kangoo Z.E. zugeteilt hat…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.