Vertrauen ist gut – Physik ist besser

Life on the lineAndreas Wahl ist verrückt. Na gut, diese Aussage muss ich eventuell etwas relativieren: Andreas Wahl ist Physiker. Ach was soll’s, verrückt ist er trotzdem. Beim norwegischen Sender NRK TV führt er durch eine wissenschaftliche Sendung namens „Life on the Line“, die verschiedene physikalische Phänomene erklärt. Weil er absolutes Vertrauen in die physikalischen Gesetze hat, zeigt er in jeder Sendung ein todesmutiges Experiment oder einen Stunt – natürlich ohne Sicherheitsausrüstung – bei dem ihm die Naturgesetze nicht nur zur Seite stehen, sondern ihn auch schützen. Wenn Wahnsinn und Brillanz so nah zusammenliegen, kommt das beim Publikum sehr gut an.  Und die Norweger lieben ihren verrückten Andreas.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *