Tschüss, Nesthäkchen

Na endlich… Keine dreckigen Klamotten mehr, die sich überall stapeln. Kein geplünderter Kühlschrank mehr nach einer nächtlichen Hungerattacke. Kein dröhnender Bass mehr, der Decken und Wände zum Vibrieren bringt… Eltern allein zu Haus. Das gemeinsame Leben mit dem Kind – vorbei. Doch egal, wie die Eltern über ihr Kind dachten und wie sehr sie sich auf die ungestörte Zweisamkeit mit dem Partner gefreut haben: Zuerst ist da mal eine große Leere. Viele Tränen werden fließen. Und dieses Gefühl, dass da irgendwas fehlt, will einfach nicht weichen.

Das Mädchen mit der Selfie-Obsession im neuen melancholisch-lustigen Spot des norwegischen Mobilfunkanbieters Talkmore wusste schon vorher, dass Mom und Dad sie vermissen werden. Und dank ihrer intensiven Vorbereitung und den günstigen Talkmore-Flatrates bei Telefonie und Internet kann sie ihnen die schwierige Zeit nach ihrem Weggang sogar etwas erleichtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.