Rund statt ellipsenförmig

Adriana LimaOkay – es ist soweit, ihr habt es geschafft. Die Fußball-WM hält Einzug im Blog… In der Werbung setzt sich Fußball ebenso langsam durch – selbst in den USA. Man muss nur den richtigen Eyecatcher bieten, schon klappt das auch bei einer Nation, die sich sonst mehr für American Football oder Basketball interessiert als für ihre elf Fußballspieler. Kia ist dieses Jahr Hauptsponsor, und sie machen einfach das, was sie ebenfalls beim Super Bowl machen: Sie nehmen eine Prominente und schütteln sich einen lustigen Spot aus dem Ärmel. In diesem Fall sogar zwei. Und mal ganz ehrlich: Wer interessiert sich noch für American Football, wenn das langbeinige Supermodel Adriana Lima dermaßen aufreizend für brasilianischen Fußball wirbt. Falls Kia in den USA dann in Zukunft einige Fahrzeuge mehr verkauft, die in den Spots wirklich nur Nebenrollen spielen, dann war die Mission komplett erfolgreich.


One thought on “Rund statt ellipsenförmig”

  1. Pingback: Overload | breaking news
  2. Trackback: Overload | breaking news

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.