Romantik pur


Valentinstag. Entweder man mag ihn oder man hasst ihn. Also Blumenhändler und Süßwarenhersteller mögen ihn. Keine Frage. Singles, die immer und überall auf ihr Singledasein hingewiesen werden, gehören ja eher zur Fraktion der Hasser. Da lobe ich mir doch die Berliner Lingerie Blush und ihre Agentur Glow, denn das Poster zum diesjährigen Valentinstag lässt viel Spielraum und spricht Lover und Hater gleichermaßen an.
Verliebt hat sich auch der ältere Mann im neuen Momentum-Energy-Spot. Und zwar in die Reinigungskraft vom Bürogebäude gegenüber. Nun, wie macht man am besten auf sich aufmerksam? Ein leuchtendes „Hi“ sollte eigentlich helfen. Und weil der Stromerzeuger zu Hydro Tasmania, Australiens größtem Erzeuger von erneuerbarer Energie, gehört, muss sich unser Verliebter auch nicht schlecht fühlen, wenn er zur Kontaktaufnahme einige Kilowattstunden mehr verbraucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.