Locker aus der Hüfte

Jordan SpiethEigentlich sollte sich Jordan Spieth, 22, Profigolfer und Weltranglistenzweiter, nur zu Aufnahmen eines neuen Coca-Cola-Clips einfinden. Leider macht ihm und dem Drehteam aber das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Was soll’s – er nimmt es gelassen und genießt erstmal eine der eiskalten Limonaden, bevor er in seinem Trailer ein paar Abschläge übt. Und natürlich auch ganz nebenbei einen neuen Coca-Cola-Werbespot dreht.

Neben Rolex und AT&T zählt seit Januar dieses Jahres ebenfalls Coca-Cola zu den Sponsoren des Golfprofis, der mit 53 Millionen Dollar Jahresverdienst im letzten Jahr locker Tiger Woods hinter sich ließ. Den nächsten großen Auftritt des Golfers zusammen mit der Zuckerbrause gibt es zu den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro im August dieses Jahres, wenn Golf nach 112 Jahren Pause erstmals wieder bei Olympia vertreten sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.