Home sweet home

Homesharing

Sein Heim zu teilen wird immer beliebter. Social Travelling und das Vermieten der eigenen vier Wände, das sogenannte Homesharing, sind auch in Deutschland angesagt, besonders in den Großstädten. Bevor man seine Wohnung aber auf diversen Plattformen anbietet, sollte man sich darüber Gedanken machen, wie man sich vor Schäden, die durch manche Gäste durchaus entstehen können, am besten schützt. Logisch also, dass man vor der Vermietung die abgeschlossene Hausratversicherung überprüft, denn nicht alle Versicherer übernehmen den Versicherungsschutz in diesem Fall. Gut ist, wenn man beim amerikanischen Versicherungsunternehmen Allstate Corp. eine Police hat, die haben nämlich für Homesharer die entsprechenden Angebote im Programm – selbst wenn es um Vandalismus durch Party-Rentner, Extremsportler und Tollpatsche geht.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.