Hautnah

HautkrebsJetzt hat uns die Sonne voll im Griff. Mit Temperaturen weit über 30°C, Hitze und Schwüle drängt der Sommer nach einigen Anlaufschwierigkeiten mit ganzer Macht in unsere Regionen vor. Die Röcke und Hosen werden kürzer, T-Shirts und luftige Oberteile ersetzen Jacken und Pullover. Nicht nur an Stränden und in Bädern ist die nackte Haut im Vormarsch. Aber bei aller Liebe zum Sonnenbaden – denkt an den Schutz eures größten Organs. Hautkrebs ist nicht zu unterschätzen. Jährlich erkranken fast 210.000 Menschen an weißem und ca. 20.000 an schwarzem Hautkrebs. Dabei kann Hautkrebs relativ früh erkannt und behandelt werden, wenn man sich öfter mal selbst untersucht. Die eigene Beobachtungsgabe ist die wichtigste Hilfe zur Früherkennung, denn Hautkrebsvorstufen sind sichtbar und zum Teil auch tastbar. Und wenn man beim Screening des eigenen Körpers noch Hilfe hat, wie es uns der aktuelle Spot der American Academy of Dermatology zeigt, dann ist das schon die halbe Miete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.