Geht nicht gibt’s nicht

GladEndlich ist er da: Der erste Tag, an dem der Papa auf eigene Faust mit seinem Baby zusammen ist. Dieser Tag ist etwas Besonderes: Es ist die Gelegenheit für beide, sich gegenseitig noch besser kennenzulernen und die neue Bindung zwischen Vater und Kind zu vertiefen. Zeit mit dem eigenen Baby zu verbringen hilft außerdem, Vertrauen aufzubauen. Nicht nur zwischen Baby und Dad, sondern auch das Vertrauen zum Partner. Denn die Aufsicht und Verantwortung für das Baby zu übernehmen, wird die langfristige Beziehung zur Liebsten weiter kräftigen. So ergibt sich eine Win-win-Situation für jeden in der Familie. Und für alle anderen Situationen – und ich meine wirkliche ALLE – die Papi allein nicht meistern kann, gibt es die Frischhaltefolie von Glad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.