Ganz schön scharf

Julien Boquet ist schwer vom Schicksal gebeutelt, denn er muss unscharf durchs Leben gehen. Wie Ultraschallaufnahmen beweisen, war das auch schon vor seiner Geburt so. Trotz allem meistert er die Situation irgendwie. Er findet sogar eine Frau, mit der er eine kleine Tochter hat. Sein Glück scheint perfekt, als ihm eines Tages der französische Nationalspieler Antoine Griezmann, der als Stürmer bei Atlético Madrid unter Vertrag steht, über den Weg läuft. Also schnell das Handy rausgeholt, um ein Foto mit dem Star zu schießen, aber genau in diesem Augenblick gibt der Akku seinen Geist auf. Ohne zu zögern zückt Antoine Griezmann sein eigenes Smartphone, ein Huawei P10. Und mit dessen Leica Dual Camera 2.0 erlebt Julien ein Wunder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.