Einsatz für Tiere

ifaw_3d-orangutan-_print3_aotw

ifaw_3d-elephant-_print_aotw

ifaw_3d-wale-_print2_aotwTiere, ganze Populationen und einzelne Lebensräume brauchen Schutz. Der IFAW, der internationale Tierschutz-Fond, ist eine der Organisationen, die sich um den Erhalt bedrohter Tierarten kümmert und unter anderem Rettungsaktionen nach Natur- bzw. Umweltkatastrophen durchführt, um die Tiere aus den betroffenen Gebieten, wie z.B. aktuell in Nepal, zu retten. Denn leider ist es uns noch nicht möglich, Tiere per 3D-Drucker zu rekonstruieren. Die neue Printkampagne des IFAW bringt das eindrucksvoll zum Ausdruck. Einige Populationen sind bereits so geschrumpft, dass man sie nur noch in ausgesuchten Wild- und Naturschutzgebieten in freier Wildbahn bewundern kann. Reiseunternehmen wie Safari Link in Südafrika beteiligen sich sehr aktiv an der Erhaltung dieser Reservate und sind darauf bedacht, die Artenvielfalt zu schützen und zu bewahren, und das nicht nur für die zahlreichen Touristen und Besucher, die jedes Jahr an zahlreichen Film- und Fotosafaris teilnehmen. Übrigens: Am beliebtesten sind weiterhin Katzenvideos. Kein Wunder…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.