Einmal Traumurlaub bitte

PhilippinenSeid ihr schon mal auf den Philippinen gewesen? Wenn nicht, es lohnt sich auf jeden Fall. Über 7100 Inseln gehören zu dem Staat im Pazifischen Ozean – es gäbe also genug zu sehen in drei Wochen Urlaub. Aber die meisten Urlauber interessiert natürlich ganz etwas anderes, nämlich das Meer.  Die weltweit einzigartige Ansammlung von atemberaubenden Korallenriffen, Fischen, Krusten- und Weichtieren lockt jährlich weit mehr als 2 Millionen Besucher auf das Inselparadies. Unzählige Nationalparks und natürlich die gastfreundliche Kultur der Filipinos runden den Urlaub ab. Und wer nachts noch nicht genug gefeiert hat – keine Angst, es geht tagsüber weiter. Unter dem Meer, unter dem Meer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.