Ein Smiley ersetzt kein echtes Lachen

Smartphones – für manche ein Segen, für andere ein Fluch. Immer und überall erreichbar. Ständig im Netz. Ausdruckslose Gesichter, die auf Displays starren. Kurz gesagt: Früher war wirklich nicht alles schlechter. Ganz im Gegenteil. Die Kindheit war unbeschwerter und hing nicht von der Akku-Ladung ab. Heutzutage gibt es ja schon Fünfjährige, die apathisch auf dem Smartphone herum tippen, während nebenan leise ein Sandkasten weint oder eine Schaukel vor sich dahin rostet. Und so wird man älter und älter, und wenn man nicht größte Acht gibt, steht man irgendwann allein da und soziale Kontakte finden nur noch digital statt. Deswegen die eindeutige Aussage von Levi’s®: Lasst das Ding einfach mal zu Hause, achtet mehr auf die Menschen in eurer Umgebung und genießt vor allem das Leben. Es gibt so viel Tolles zu entdecken – dafür braucht man kein Smartphone.
Es sei denn, es ist ein OnePlus 3. Denn wenn man die Protagonisten im dazugehörigen Spot so beobachtet, wie sie mit ihrem Telefon kuscheln und total verliebt über den Aluminium-Body lecken… die legen das sicher nie wieder aus der Hand. Da kann wohl selbst Levi’s® nicht mehr helfen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.