Dumm gelaufen

Vodafone Türkei entschuldigt sich mit einer lustigen Kampagne bei allen Kunden, und zwar nicht etwa für Netzstörungen im Mobilfunkbetrieb oder Probleme mit dem Internet. Nein, ganz im Gegenteil: Der Mobilfunkriese sagt „Sorry“ für die viel zu gute Netzabdeckung im ganzen Land. Warum? Nun, diejenigen, die ihr Smartphone nur zum Surfen, Texten und Telefonieren nutzen, dürfte diese Entschuldigung kaum interessieren. Aber da gibt es ja auch noch die Foto-Fraktion…



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.