Don’t beam me up, Scotty

VWZeit seines Lebens hat er einsam und zurückgezogen gewohnt. Die ganze Familie hielt ihn für verrückt, für einen sonderbaren Einzelgänger, mit dem niemand etwas zu tun haben wollte. Jetzt ist er tot. Der einzige, der davon weiß, ist sein Neffe. Und der entdeckt das Lebenswerk seines Onkels – etwas, woran er Jahrzehnte lang gearbeitet hat, ein Projekt, in das er seine gesamte Energie gesteckt hat: Ein Transporter zum Beamen von Menschen. Ein revolutionäres Gerät, welches Straßen, lange Reisen und Autos vollkommen unnötig macht. Halt! Keine Autos mehr? Das hätte er dem Neffen, seines Zeichens VW Golf GTE-Fahrer, wohl lieber nicht mitteilen sollen.
Tja, wer die Wahl hat…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.