Die Macht der Steine

Lego Star Wars 2011

Wenn ich euch spontan nach berühmten dänischen Marken fragen würde, welche fielen euch dann ein? Wahrscheinlich die Biermarke Carlsberg, die Luxusmarke der Unterhaltungselektronik Bang & Olufsen, eventuell noch die Modemarke Vero Moda und auf jeden Fall der Hersteller der berühmten Kunststoff-Bauklötzchen LEGO. Was vor über 80 Jahren mit Holzbausteinen begann, entwickelte sich ab 1949 zum beliebtesten Plastik-Baukastensystem der Welt. Einen Großteil davon kann man im aktuell sehr erfolgreichen LEGO Movie bestaunen, das bis dato 450 Millionen Dollar einspielte. Über die Jahre wurden verschiedene Themen-Serien eingeführt, eine der bekanntesten und am meisten verkauften ist von jeher LEGO Star Wars. Bereits 2011 gab es hierzu in Brasilien eine tolle Kampagne, das Graffiti-Motiv „Vader sucks“ konnte zahlreiche Preise abräumen. Eigentlich könnte der aktuelle LEGO-Spot „The whole force in small size“ der Agentur Jung von Matt Hamburg genauso heißen. Denn „Vader sucks“ wirklich, wenn auch anders als erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.