Die Macht der Fantasie

HarlequinBuch oder Film? Jedes Medium hat seine Eigenarten, seine Stärken und Schwächen. Der offensichtlichste Unterschied zwischen den beiden besteht in der Art und Weise, wie wir die Informationen aufnehmen. Ein Film gibt mir alles vor, ich bin der Erzählgeschwindigkeit des Mediums ausgesetzt, Fantasie brauche ich da nicht mehr viel. Wenn ich lese, muss ich mir aus Wörtern, Worten und Sätzen die Szenen für mein Kopfkino selbst zusammenzustellen. Was ihr für euch bevorzugt, ist euch auch selbst überlassen. Die verzweifelten Hausfrauen in den neuen Harlequin-Spots lesen auf jeden Fall gern. Logisch, denn schließlich ist Harlequin ein riesiger Verlag, der monatlich mehr als 100 Bücher, vor allem in der Romantik-Sparte, herausbringt. Die „Entfliehen sie dem Alltag“-Kampagne soll die Leidenschaft zum Lesen neu entfachen. Und wer weiß, vielleicht wird da noch mehr geweckt, was schon viel zu lange geschlummert hat…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.