Die Liebe geht verschlungene Wege

FleuropAch ja, die Liebe… Wenn es einen erstmal erwischt, ist alles zu spät. Schmetterlinge im Bauch, Stammeln, Schwitzen – wie sage ich es der Angebeteten bloß, dass ich sie mag, dass ich mit ihr ausgehen will, dass ich… naja, wir wissen, wie es meistens weitergeht. Unser junger Goth in der Schule hat dasselbe Problem: In seiner Klasse ist dieses eine Mädchen, welches in ihm all die oben beschriebenen Gefühle hervorruft. Da ist nur ein Problem: Sie lebt in einer anderen, eher konventionellen Welt und ist der komplette Gegensatz zu ihm. Sollte man jedenfalls meinen.

Interflora, in Deutschland besser als Fleurop bekannt, bringt kurz vorm Valentinstag (wie erstaunlich) diesen süßen Spot heraus. Auch wenn der Plot der aufeinander treffenden Gegensätze allgemein bekannt ist, funktioniert er bestens. Also, bevor ihr für jemanden eure Persönlichkeit total ändert, versucht es doch zuallererst einmal mit Blumen und Schokolade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.