Darf ich bitten

Bierwerbung muss nicht immer mit der Tür ins Haus fallen, es geht auch anders. Besser, wie ich finde. Die neuseeländische Biermarke Speight’s bricht mit den überzogenen und althergebrachten Klischees: Keine Kerle beim Grillen, die übertrieben mit ihren Flaschen anstoßen, keine durstigen Männer in einer Kneipe, die vom Fußballspielen kommen und das perfekt gezapfte Bier in der Hand halten, keine gebräunten Hipster am Strand, die ein kaltes Blondes aus der Kühlbox zaubern. Bei Speight’s stehen Freundschaft, Liebe und harte Arbeit im Mittelpunkt – es geht um Dinge, die man nur seinen besten Kumpel fragen kann, um Freunde, die alles füreinander tun und ums Tanzen. Ach ja, und um Bier…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.