Danke heißt nicht immer nur „Merci“

Abends. Stille ist in das riesige Bürogebäude eingezogen. Alles ist leer und wirkt verlassen. Nur einer ist mit seinem Putzwagen unterwegs: Der Hausmeister. Nacht für Nacht reinigt er die Arbeitsplätze und Räume der Angestellten und beseitigt das, „was vom Tage übrig blieb“. Für einige ist das eine Selbstverständlichkeit, schließlich ist das sein Job. Andere dagegen zeigen gern ihre Dankbarkeit – zum Beispiel mit einer Packung der weltberühmten Enstrom Almond Toffees.

Kleine Aufmerksamkeit – große Emotionen. Man merkt, dass wir uns langsam, aber sicher, auf die Festtage zubewegen.