Da war doch noch was

Wenn Seng Kawee, seines Zeichens Kampfkunstexperte, der bereits für mehrere James-Bond-Filme die Actionsequenzen choreografiert und koordiniert hat, in einem Spot des Automobilherstellers Audi mitmischt, kann man eigentlich davon ausgehen, dass ordentlich ausgeteilt wird. So ist es auch – jedenfalls in der ersten Hälfte seines Clips. Dann versteckt sich das von ihm gecastete Karate-Ass nämlich im geräumigen Font des aktuellen Audi A8 L und kommt eher ungewollt in den Genuss neuester Audi-Technologie. Dabei vergisst er natürlich das Kampfgeschehen, aber mal ganz ehrlich: Wer denkt bei Liegesitzen, Champagner und Fußmassage noch ans Kämpfen?