But first let me take a Selfie

Nokia Selfie

Früher war alles anders: Fans von Promis machten aus der Ferne Fotos von ihren Idolen oder warteten auf das tolle Poster in der BRAVO, um es dann über ihrem Bett zu platzieren. Wie schon gesagt: Früher… Die Instagram- und Facebook-Generation inszeniert heutzutage ihre eigenen Erinnerungen, und zwar so, wie sie es will und braucht. Am besten geht das mit einem Selfie. Manche brauchen dafür schon mal 2, 3, 4, … Anläufe, bis es endlich passt. Vielleicht fehlt ja einfach nur das richtige Handy wie das NOKIA Lumia 735 von Microsoft (Spot 1). Oder es fehlt die richtige Kulisse. Na da nehmen wir doch einfach Kirsten Dunst. Die wird in Spot 2 nämlich von zwei jungen Frauen geradezu überrannt. Auf der Suche nach Anerkennung sind Bilder mit Promis genau das Richtige. Mit Bewunderung für den Prominenten hat das allerdings nichts mehr zu tun – es dient nur noch der reinen Selbstdarstellung der Selfie-Geilen. Absurd? Ach i wo, Hauptsache getaggt, geliked und viele neue Follower…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.