Category Archives: Technik

Men men men men, manly men men men…

Fast genau ein Jahr ist es her, da gab Lenovo, größter Personal-Computer-Hersteller der Volksrepublik China, eine Partnerschaft mit Ashton Kutcher bekannt. Der muss bei Lenovo (zum Glück) nicht schauspielern, sondern tritt als Produktingenieur in Erscheinung und hat somit Einfluss auf Design und technische Daten. Auch bei den

Ins rechte Licht gerückt

Was ist das Wichtigste beim Film? Auf jeden Fall die Beleuchtung, und wer sollte das besser wissen als Jeff Goldblum, der in Blockbustern wie „Independence Day“ und „Jurassic Park“ die Hauptrolle spielte. Also führt er uns wie ein Show-Magier aus Vegas durch seine extraordinäre Villa, die natürlich überall

Musik spricht für sich allein

Während im letzten Blogpost Sennheiser-Kopfhörer unsere Ohren umschmeichelten, sieht das bei SOL-REPUBLIC-Kopfhörern ganz anders aus: Hier geht es nicht darum, die Ohren zu verwöhnen, sondern hier geht es um den Output, genauer gesagt um die Musik. SOL REPUBLIC hat gerade die Kampagne „Music made me

Es gibt was auf die Ohren

Super Bass, spitzenmäßiger Klang, glasklare Musikwiedergabe, Ohrmuscheln in poppigen Farben: Damit machen die meisten Kopfhörer-Hersteller Werbung. Hat man aber irgendwie alles schon gesehen. Ganz anders der Clip von Sennheiser für das neue Urbanite-Modell. Hier steht das Ohr im Mittelpunkt, und das beweist der Kopfhörer auf

Bei Rot bleibe stehen, bei Grün kannst du gehen

Erstmal in eigener Sache: Während sich Unternehmen am liebsten überall von ihrer schönsten Seite zeigen, haben die Kunden meist ein ganz anderes Verlangen nach Informationen. Wie man die Bedürfnisse seiner Kunden mit Hilfe von Content Marketing und dem gekonnten Einsatz von Social Media befriedigt, zeigt

Die Zeichen der Zeit

Apple hat am Dienstag seine Smartwatch vorgestellt – ein ausgefeiltes Stück Technik, das wir wohl nächstes Jahr am Handgelenk des ein oder anderen wiederfinden werden. Mit einer Armbanduhr, wie man sie bisher kannte, hat das (etwas klobige) Teil allerdings nichts mehr zu tun. Da sollte man

Ausgezeichnet

Manche Sachen sollte man einfach auszeichnen oder labeln. Bei Mehrfamilienhäusern machen zum Beispiel Klingelschilder durchaus Sinn. Beschriftete Briefkästen ebenfalls. Oder denkt mal an einige Läden, wenn deren Waren nicht ausgezeichnet wären. Man sucht sich ja dumm und dämlich. Ganz wichtig ist es auch bei riesigen

Supergeil war gestern

Ihr erinnert euch an Friedrich Liechtenstein, der Anfang des Jahres für EDEKA supergeil unterwegs war? Hier im Blog könnt ihr dazu nichts finden, denn ich fand das Ganze nicht supergeil, sondern eher superpeinlich. Wie man es besser macht, zeigen uns die amerikanische Handelskette Kmart und ihre

Nie mehr leere Akkus

Mit der Mutter stundenlang telefonieren und mit der Freundin chatten. Durchs Internet surfen und dabei Musik hören. Videos anschauen. Über Facebook, Twitter & Co. immer und überall mit seinen Kumpels in Kontakt sein. Das und noch viel mehr machen Millionen Menschen jeden Tag mit ihren Smartphones und das

Veräppelt

Noch ist es etwas hin, bis die neuen Apple-Produkte erscheinen – deswegen werden in der Zwischenzeit weiterhin fleißig die Produkte beworben, die bereits länger am Markt sind. Nötig wäre es nicht, denn die Jungs in Cupertino sind mit den Verkaufszahlen sehr zufrieden. Trotzdem kann man ja