Category Archives: Food

Ohne Snickers fehlt dir was…

…nämlich die Konzentration auf das Wesentliche, auf dein eigenes Ich und auf dein Können. Das durften wir schon in verschiedenen Situationen miterleben: auf dem Autorücksitz, in der Umkleidekabine, beim Yoga-Kurs… Aber nicht nur dort ist das so. Diesmal verschlägt es uns in eine Kung-Fu-Schule. Wenn man

Denk nicht nur an dich

Passend zum Bierkonsum auf dem Oktoberfest zeige ich euch heute das neue Budweiser-Commercial. Hauptrolle: Zwei Freunde, nämlich ein junger Mann und sein Hund. Es geht um die Verantwortung, die jeder Biertrinker übernehmen sollte – nicht nur seinen Freunden gegenüber, mit denen er unterwegs ist, nicht nur den

Spritzig erfrischend

Während sich bei uns der Sommer langsam verabschiedet, sieht es am anderen Ende der Welt – nämlich in Taiwan – ganz anders aus: In den Monaten Mai bis Oktober sind Temperaturen über 30°C die Regel, die nachts kaum sinken. Hinzu kommt dann eine unangenehme Schwüle. Was

Selbstbefriedigung mal anders

Satisfy yourself with Hunky Dorys… In den letzten Jahren konnte die knackige Chips-Marke aus Irland mit einigen witzigen Spots überzeugen und sich so zur unangefochtenen Nr. 1-Marke auf der grünen Insel hocharbeiten. Das liegt natürlich nicht nur an der Werbung, sondern auch an den verschiedenen

Ein Stück vom Glück

Egal, wo man ist. Egal, was man tut. Egal, wie erfolgreich man dabei ist. Man trägt immer ein Stück Heimat im Herzen. Oft reicht schon ein kleiner Stein des Anstoßes, um die ein oder andere schöne Erinnerung wachrufen. Zum Beispiel ein Stück Schokolade. Dem erfolgreichen Hairstylisten

Kein Grund schwarzzusehen

Guinness hat seine globale Kampagne „Made of More“ für den afrikanischen Kontinent um die Kampagne „Made of Black“ erweitert. Man kennt die Biermarke ja bereits für außergewöhnliche und unnachahmliche Marketingstrategien, und „Made of Black“ ist im Prinzip nichts anderes. Gezeigt werden – im Spot zur Musik von

Supergeil war gestern

Ihr erinnert euch an Friedrich Liechtenstein, der Anfang des Jahres für EDEKA supergeil unterwegs war? Hier im Blog könnt ihr dazu nichts finden, denn ich fand das Ganze nicht supergeil, sondern eher superpeinlich. Wie man es besser macht, zeigen uns die amerikanische Handelskette Kmart und ihre

Als Twix noch Raider hieß…

Ihr fragt euch sicher, warum es TWIX® Bites in den 80er Jahren noch nicht gab. Tja, die Verantwortlichen bei Mars Inc. hatten damals ganz andere Probleme: der erste Walkman, komische Frisuren, zu viel Haarspray… Es ist ja nicht so, dass sie nicht bereits daran gedacht

Auf der Suche nach einem Ausweg

Bandenkriminalität, bittere Armut und der Mangel an wirtschaftlichen Möglichkeiten sind die Norm in Honduras, dem Land mit einer der höchsten Mordraten weltweit. Und das geht schon bei den Jungen im Teenageralter los, denn die haben nur zwei Möglichkeiten: Entweder sie treten einer Bande bei oder sie werden

Stille Wasser sind tief

Zeitreisen in Werbespots sind wohl zur Zeit in. Nachdem AXE das beim Relaunch seiner Produktlinie schon mehr schlecht als recht probiert hat, zeigt uns nun Volvic, wie man es richtig macht: bildgewaltig und laut. Mit echtem Kinofeeling. Von wegen stilles Wasser… Volvic aus dem Hause Danone stammt aus einem der