Category Archives: Fashion

Ein Smiley ersetzt kein echtes Lachen

Smartphones – für manche ein Segen, für andere ein Fluch. Immer und überall erreichbar. Ständig im Netz. Ausdruckslose Gesichter, die auf Displays starren. Kurz gesagt: Früher war wirklich nicht alles schlechter. Ganz im Gegenteil. Die Kindheit war unbeschwerter und hing nicht von der Akku-Ladung ab.

Wolllust

Alles begann ca. 4000 vor Christi. In Vorderasien fragten sich die Menschen, was man noch alles mit einem Schaf anfangen kann, außer seine Milch zu trinken und sein Fleisch zu essen. Zu irgendwas musste dieses flauschige Fell doch gut sein, welches so ein Schaf umgibt. Also

Ein Tag am Meer

Was genau benötigen wir für einen erholsamen Tag am Meer? Da wären als erstes lockere Strandbekleidung, wichtige Accessoires wie Sonnenschirm, Handtücher, Kühlbox etc. und natürlich ausreichend Getränke und Verpflegung. Kein Problem, wir müssen gar nicht lang suchen, das finden wir komplett bei Marks & Spencer.

Schneeflöckchen, Weißröckchen

Freut ihr euch auch immer wie ein kleines Kind auf den ersten Schnee? Ich auf jeden Fall, und damit stehe ich nicht allein, wie der neue Nike-Spot „Snow Day“ beweist. Der Sportartikel-Hersteller vereint hier wirklich alles an Sportlern, was in den USA Rang und Namen

Rund um die Welt

Es war wohl die Woche der lustigen Clowns in der Werbung, wie unsere kleine Reise rund um die Welt beweist. Und das ist nicht mal böse gemeint, schließlich sind dabei ein paar wirklich witzige Spots rausgekommen. Erster Stop: Indien. Dort lernen wir Khali, den Großen, kennen. Einerseits

Kein Sex ist auch keine Lösung

Sex. Ja gerne doch. Aber ohne Kondom läuft nun mal nichts. Na gut, dann muss man sich halt mit anderen Dingen beschäftigen. Ein paar interessante Vorschläge macht AIDES, eine französische Anti-AIDS-Organisation – allerdings will beim Perlen auffädeln oder puzzeln nicht unbedingt viel Spaß aufkommen. Da

Hast du Eier in der Hose…

…dann bist du hier richtig, denn A-dam ist der Brand für Herren-Unterwäsche. Die frische Marke der drei jungen Amsterdamer Steven, Job und nochmal Steven will sich von anderen überteuerten und ständig gleich aussehenden Marken abheben – auch in der Werbung. Keine geölten Männerkörper mit langweiligen Sixpacks, kein

Gut zu Fuß

Man nehme: Foot Locker, den Anbieter verschiedener Sportartikel und Trendmarken, dazu den neuen adidas Pure Boost Chill, dann noch Fußballer Theo Walcott, eine GoPro Cam und einen coolen Song, z.B. „Stupid Packed“ von Mucho Deniro. Das schmeißen wir alles in einen Topf und geben den Jungs

Herausgewachsen?

Gerade an Baby- und Kinderkleidung stellen Mütter viele Ansprüche: Sie sollte sehr robust sein, flauschig für die empfindliche Haut und natürlich frei von schädlichen Zusatz- und Farbstoffen. Mutter Natur bietet hier viele Möglichkeiten. Bei Nui Organics™ hat man sich auf die Fahne geschrieben, nur Baumwolle aus

Was Frauen wollen

Das kann wohl niemand beantworten. Nicht einmal die Frauen selbst. Aber die Marketer bei Mulberry, dem britischen Luxus-Modehaus, welches vor allem für seine Leder-Accessoires und ausgefallenen Frauenhandtaschen bekannt ist, scheinen sich schon länger mit diesem Thema zu beschäftigen. Die Lösung präsentieren sie im aktuellen Spot: Zu Weihnachten geht es